Virtuelle Hochschule im Überblick

Die virtuelle Hochschule für Finanzen hat sich einen großen Erfahrungsschatz in Sachen Kreditkarten Vergleich, Girokonto Vergleich und Tagesgeldkonto Vergleich aufgebaut. Ebenso wurden die Erfahrungen in Broker und Festgeld erweitert.

Aktivitäten der Hochschule

Die Hochschule hat es sich zum Ziel gemacht mehr über das Tagesgeldkonto zu lernen. Ein Tagesgeldkonto zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität aus. Im Vergleich zu anderen Anlageformen, wie zum Beispiel einem Sparbuch, kann der Kontoinhaber frei über das Guthaben verfügen. Außerdem bietet ein Tagesgeldkonto eine marktübliche Verzinsung. Besonders interessant ist diese Form der Geldanlage, um eine gewisse Menge an Bargeld kurzfristig zu „parken“.

Post Ident Verfahren

Besonders Direkt- und Onlinebanken bietet sehr oft Tagesgeldkonten an. Ein Antrag für die Eröffnung eines solchen Kontos, können dabei meistens sehr einfach und bequem über das Internet gestellt werden. In einigen Fällen bietet sich auch das sogenannte „Post Ident Verfahren“ an. Hier hat der Nutzer dann den Vorteil, einen gewünschten Betrag von seinem Tagesgeldkonto auf sein Girokonto zu überweisen, um danach frei verfügen zu können.
Bei der Eröffnung von einem Tagesgeldkonto verlangen einige Banken allerdings eine sogenannte Mindesteinlage. Über das angelegte Geld kann danach täglich frei verfügt werden. Bei dieser Anlageform gibt es kein Limit und auch keine Kündigungsfristen einzuhalten. Häufig kann sich ein Wechsel zu einem anderen Geldinstitut sogar lohnen, denn viele Anbieter gewähren gerade Neukunden am Anfang eine höhere Verzinsung. Hier ist ein genauer Vergleich im Vorfeld sehr empfehlenswert. Ein Wechsel zu einem anderen Anbieter ist in den meisten Fällen problemlos möglich