Login     Glossar    
  Infobanner
e-teaching.org  

Alle Blogeinträge

Anzahl Einträge: 151
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für das Projekt "Blended Library"

Die Universitätsbibliothek Tübingen ist Praxispartner im Projekt "Blended Library" der Uni Konstanz, das vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert wird. Weiterer Projektpartner ist das Institut für Wissensmedien, Tübingen. Im Rahmen des Projektes soll in Tübingen ein "Living Lab" aufgebaut werden, in dem verschiedene Nutzungsszenarien von MS-Surface in Lern- und Lehrformen entwickelt und auf ihre Akzeptanz hin erprobt werden sollen. Dazu sucht die Bibliothek eine/n Mitarbeiter/in (TV-L E13).

Kernaufgaben:
  • Technischer Aufbau des Living Lab an der Universitätsbibliothek
  • Betreuung von Benutzern des Systems
  • Unterstützung bei den zu erprobenden Szenarien

Anforderungsprofil:
  • abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium
  • Kenntnisse in und Erfahrungen mit den Objekt-orientierten Programmiersprachen C#/WPF und Java
  • Erfahrungen in XML Datenbanken und Bereitschaft zur Einarbeitung in BaseX (http://basex.org)
  • Wünschenswert wären Erfahrungen mit Microsoft Surface 1 oder einer vergleichbaren Technologie sowie mit Netzwerk-Konfiguration

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, Gelegenheit zur Promotion kann vermittelt werden. Bewerbungen sind bis zum 10. November 2011 möglich. Die Einstellung erfolgt durch die Universitätsverwaltung.

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Interessentinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Die vollständige Stellenanzeige und Kontakt finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Projekt "Blended Library": http://hci.uni-konstanz.de/blendedlibrary

Gepostet von: mmueller am 13.10.2011 um 15:32 Uhr
Kategorien: Jobangebote

An der DHBW Lörrach zum nächstmöglichen Zeitpunkt



Die DBHW Lörrach plant für die nächsten Jahre, gemeinsam mit der DHBW Villingen-Schwenningen eine standortübergreifende Struktur zur Qualifizierung von Dozierenden im Bereich Blended Learning aufzubauen. Zentrale Elemente hierbei sind die Umsetzung ausgesuchter Lehrveranstaltungen als Blended Learning Pilotmodule, die  Etablierung eines effektiven Wissensmanagements zum Best Practice und die Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen. Im Rahmen dieses Projektes sucht die Hochschule eine/n Mitarbeiter/in (Vollzeit) zur Unterstützung des E-Learning-Center.

Aufgabenfeld:
  • Unterstützung der Lehrenden bei der didaktisch-technischen Konzeption und Umsetzung ihrer Veranstaltungen als Blended-Learning-Szenarien
  •  Mitarbeit bei Aufbau, Organisation und inhaltlicher Pflege des Wissensmanagements
  •  Unterstützung bei speziellen technischen Anforderungen wie Vorlesungsaufzeichnungen, Webkonferenzen, Podcast etc.
  • Allgemeine Aufgaben des Projektmanagements und der standortübergreifenden Kooperation

Voraussetzungen:
  •   Hochschulabschluss
  •  Erfahrung in Mediendidaktik oder E-Learning-Support
  •  Praktische Kenntnisse im Einsatz von LMS, möglichst Moodle
  • Weitere einschlägige technische Kenntnisse (Vorlesungsaufzeichnungen, Webkonferenzen, Podcast, Videoserver etc.) erwünscht
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Flexibilität, Kreativität und Fähigkeit zur Projektarbeit
  •  Hohe Fähigkeit zur interdisziplinären Kommunikation

Die Einstellung erfolgt befristet für drei Jahre (Projektförderung). Eine Vergütung ist je nach den persönlichen Voraussetzungen gemäß den Vorschriften des geltenden Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe E13 möglich. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (bitte Nachweis beifügen).

Bewerbungen können bis zum 4. November 2011 eingereicht werden an:

Duale Hochschule BW Lörrach
Verwaltungsdirektorin Frau Teicher
Hangstraße 46 – 50, 79539 Lörrach

oder per E-Mail an: bewerbungen@dhbw-loerrach.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Kandzia zur Verfügung: 07621/2071-363.

Gepostet von: mmueller am 13.10.2011 um 15:27 Uhr
Kategorien: Jobangebote

Von 1. bis 2. Oktober 2011 findet zum vierten Mal das Stuttgarter Barcamp statt. Rund um die Bereiche Web & IT können sich die Teilnehmenden in einer offenen Umgebung austauschen und voneinander lernen.

Wie für Barcamps üblich, gibt es keine feste Planung und keine festen Redner für die Veranstaltung, jeder Teilnehmer kann Redner, Moderator oder Podiumsmitglied sein. Auch thematisch sind die Teilnehmenden völlig frei: Alles, was mit den Leitthemen Web & IT zu tun hat, kann als Themenvorschlag eingebracht werden. Am Morgen der Veranstaltung wird dann darüber abgestimmt, welche Sessions stattfinden werden.

Neben der zentralen Veranstaltung am 1. und 2. Oktober sind für den 30. September und den 3. Oktober weitere Events geplant.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Veranstaltungshomepage: http://bcs4.mixxt.de/

Gepostet von: mmueller am 22.09.2011 um 17:15 Uhr
Kategorien: Termin

an der Hochschule für Technik Stuttgart

Die Hochschule für Technik (HFT) Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/-in im Didaktikzentrum (Vollzeit).

Die Stelle ist nach TV-L bewertet und auf 5 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption von E-Learning-Angeboten
  • Einführung, Begleitung und Evaluation onlinebasierter Studienangebote
  • E-Learning-Support für Studierende und Lehrende der Hochschule
  • Ermittlung von aktuellen Trends, Methoden und Technologien im Umfeld der lernorientierten Web-2.0-Technologien
  • Selbstständige Durchführung von Projekten inkl. der Hochschulkommunikation zur Realisierung von E-Learning-Anforderungen im Hochschulumfeld

Ihr Profil:
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik
  • Fundierte Kenntnisse (Fach- und Softwarekenntnisse) im Bereich Unterstützung und Konzeption von e-Learning-Angeboten/Blended-Learning-Angeboten
  • Erfahrungen im Bereich der Implementierung innovativer methodisch-didaktischer Verfahren für Blended-Learning-Formate

Die Hochschule strebt im Interesse der beruflichen Gleichstellung von Frauen eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher Frauen besonders zur Bewerbung auf.
Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 382 bis spätestens 07. Oktober 2011 an die Hochschule für Technik Stuttgart, Schellingstraße 24, 70174 Stuttgart.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Leitung des Didaktikzentrums, Frau Dr. Katrin Keller, Telefon +49 (0) 711 8926 0.

Gepostet von: loberschelp am 22.09.2011 um 11:31 Uhr
Kategorien: Jobangebote

Sie haben am Di. 13.09. und Mi. 14.09.  die Möglichkeit per Live-Stream der
Herbsttagung 2011 der Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung (ZKI) an der Eberhard Karls Universität Tübingen zu folgen.

Hier finden Sie weitere Informationen und den Link zum Live-Stream:
http://www.zdv.uni-tuebingen.de/projekte/zki-herbsttagung-2011.html
Gepostet von: haug am 13.09.2011 um 12:57 Uhr
Kategorien: Allgemeines, Termin






Seitenanfang
  Logo IWM Logo MWK Impressum Kontakt  
 
 
Community
Benutzername:

Passwort: